24. Okt 20
Seit über 20 Jahren verwandelt ein unüberschaubarer Bürgerkrieg das Gebiet von der Größe Westeuropas in eine Hölle auf Erden. Ausgelöst vom ruandischen Genozid 1994, hat der auch als «Dritter Weltkrieg» bezeichnete Kongokrieg bereits 6 Millionen Tote gefordert.
23. Okt 20
Es gibt einen idyllischen Ort für Tiere und Menschen – seit über 23 Jahren, doch die meisten kennen ihn noch nicht. Er liegt, umgeben von zwei Hektar (20'000 Quaratmeter) Land, Wald und Wiesen, in der Gemeinde Kaisten im Kanton Aargau, und wird von acht engagierten TierliebhberIn
23. Okt 20
Angenommen, dieses Virus ist gefährlich für einige Menschen, so gilt es, diesen die Möglichkeit zu geben, sich schützen zu dürfen, wie sie selber es sinnvoll finden. Sei es, dass sie Situationen meiden, die ihnen Angst machen;
17. Okt 20
Katharina Ley, wie ist das Thema Versöhnung zu einem Ihrer Schwerpunkte geworden?
14. Okt 20
Einkaufen, Medikamente besorgen, mit dem Hund Gassi gehen, Möbel verschieben oder einen tropfenden Wasserhahn reparieren – alles Fälle für freiwillige HelferInnen der regional organisierten Nachbarschaftshilfe.
12. Okt 20
Liebe Zeitpunkt-Leser, danke für eure E-Mails. Ein paar erste Ideen und Visionen, die ihr zur Schweiz von Morgen eingesandt habt, sollen heute veröffentlicht werden.
07. Okt 20
«Seit der Coronakrise melden sich mehr TeilzeitmitarbeiterInnen bei uns, die wegen der Massnahmen ihren Job verloren haben und dadurch ihre Wohnungsmiete und ihre Krankenkassenprämien nicht mehr bezahlen können», erklärt Yvonne Bürgin dem Zeitpunkt.
05. Okt 20
Viele Menschen sprechen von einem Systemwechsel. Nicht nur, dass sie einen Wandel als notwendig erachten. Sie sind überzeugt, dass er kommen wird. Gerade die Coronakrise hat gezeigt, dass viele Strukturen, Abläufe, Realitäten nicht taugen oder nicht mehr taugen.
28. Sep 20
«Ich stelle mir eine Zukunft vor, in der sich Menschen wieder mehr eingebettet fühlen, im Sinne: dass sie sich als Teil vom grösseren Ganzen verstehen, auch als Teil der Natur.
26. Sep 20
Sind wir mal ehrlich: Ein bisschen selbstverliebt sind wir alle. Und das ist auch gut so. «Selbstsicherheit ist etwas Positives», sagt Eva Schürch, Dozentin für Psychologie an der Universität Bern und praktizierende Psychotherapeutin.
24. Sep 20
Mutter am Herd, Vater bei der Arbeit. Das entspricht der Realität moderner Familien nicht mehr, schreibt das Initiativkomitee «Vaterschaftsurlaub jetzt!».
21. Sep 20
Die aktuelle Studie "Intergenerational resource sharing and mortality in a global perspective" untersuchte die Auswirkungen von Umverteilung von Ressourcen innerhalb ein
19. Sep 20
Forscher und Philosophen haben sich eingehend mit den emotionalen Dramen von Liebe und Familie beschäftigt. Aber sie haben viel weniger Zeit damit zugebracht, über die tiefe Erfüllung eines guten Freundes nachzudenken.
16. Sep 20
In einigen Kantonen der Schweiz gilt die Maskenpflicht in Kindertagesstätten. Babys und Kleinkinder sehen dadurch den ganzen Tag maskiertes Betreuungspersonal – denn die Kitaangestellten dürfen die Maske während der Arbeit nie ausziehen. So etwa im Kanton Freiburg.
05. Aug 20
«Den meisten Menschen dieser Erde sind wegen einer Grippewelle durch die Regierungen ihre durch ihre Vorfahren errungenen und verbrieften Grundrechte entzogen worden», schreibt Hanspeter Baud auf der Website gesichtzeigen.ch
01. Aug 20
Frau W. war 94 Jahre alt und Alzheimer-Patientin. Sie lebte in einer Pflegeeinrichtung der Diakonie bei Göttingen und wurde regelmäßig von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen besucht, unter anderem von Frau G., über deren Besuch sie sich immer sehr freute.
05. Jul 20
«Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?» Diese Frage ist nicht nur der Titel eines Buches von Richard David Precht, sondern auch eine philosophische Reise. Die Frage, wer man ist, stellen sich ebenso alle Pubertierenden. Und die Antwort darauf, wird zunehmend schwierig.
04. Jul 20
Stephan Schleim: Fangen wir erst ganz allgemein an, worum geht es eigentlich im Bereich der psychischen Gesundheit?
20. Jun 20
«Hier entsteht ein kulturelles, nachhaltiges Pionierprojekt – für die Nachbarschaft und für die Welt». Das ist am Eingang des «House of Transformation» zu lesen. Was macht euch zu Pionieren?