10. Nov 19
Es tönt ein bisschen nach «Endlösung», was die 11’000 Wissenschaftler in einem am 5.
09. Aug 19
Anlässlich des 25-Jahre-Jubiläums verlegt die Alpenschutzorganisation «Mountain Wilderness Schweiz» ihren Arbeits-und Lebensmittelpunkt für drei Wochen von Bern ins südöstlichste Bündner Bergtal, ins Val Müstair. «Es gibt hier viele spannende Fragestellungen, mit denen wir uns
08. Aug 19
Permakultur ist ein Gestaltungsprinzip. Man kennt es aus dem Garten, doch es lässt sich auf jegliche Art von Systemen anwenden.
03. Aug 19
Ende 2016 veröffentlichte der Klimaforscher Stefan Rahmstorf auf seinem Klima-Lounge-Blog erstmals eine Kritik zu dem Buch „
29. Jul 19
Das Zentrum der Einheit Schweibenalp liegt im Berner Oberland auf 1100 Metern, mit Blick auf den türkisfarbenen Brienzersee.
20. Jul 19
Der Anblick von Grün von zu Hause aus soll die Lust auf den Konsum von Alkohol, Zigaretten und ungesundem Essen dämpfen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die unter der Leitung der University of Plymouth durchgeführt wurde.
16. Jul 19
Tipp Nr. 1: Packen Sie nur Sonnencremen mit mineralischem UV-Filter ein. Viele Sonnencremen enthalten Chemikalien, die die Korallenriffe zerstören. Und nicht nur das: Chemische UV-Filter stehen im Verdacht, hormonell zu wirken und Allergien auszulösen.
15. Jul 19
Permakultur ist ein Gestaltungsprinzip, nach dem man seinen Garten oder sein Land bestellen kann - und sein Leben.
12. Jul 19
Zum achten Mal findet mit dem Zermatt Summit 2019 der Nachhaltigkeitsgipfel statt. «Entrepreneurship to serve the common good» heisst das diesjährige Kongressthema. Erwartet werden 150 Teilnehmende und rund 25 Unternehmer aus dem In- und Ausland.
01. Jul 19
Städtische Oberflächen weisen verhältnismässig ungünstige thermische Eigenschaften aus. Wärme wird stärker absorbiert, die Flächen heizen sich auf. Wärme wird gespeichert und nur langsam wieder abgegeben.
28. Jun 19
Im Weltagrarbericht von 2008 haben rund 400 Wissenschaftler die Landwirtschaftssituation beleuchtet. Sie kommen zum Schluss, dass es wieder klein strukturierte Höfe braucht, die Nahrung für die Region kultivieren.
25. Jun 19
Permakultur, Agro-Forstwirtschaft, syntropische Landwirtschaft: Sie alle sind Bewirtschaftungsformen, die sich an natürlichen Prozessen orientieren und dabei gute Erträge generieren.
24. Jun 19
Wissen weitergeben und Bewusstsein schaffen mit den bewegendsten Filmen zu Nachhaltigkeit: Das will das Festival «Filme für die Erde», zum nächsten Mal wieder am 20. September 2019.
17. Jun 19
Noch rund 200 Pottwale leben im östlichen Mittelmeer. Leider sind diese grossartigen Meeressäuger bedroht, durch herrenlose Treibnetze, Plastikmüll und Unterwasserlärm. Die meisten Todesfälle werden jedoch durch Kollisionen mit grossen Schiffen verursacht.  
11. Jun 19
Misch-, Nischen und Ackerkulturen, neue Zuckerrübensorten, alternative Ansätze zum Schutz von Bio-Raps, Proteinpflanzen, Vertragslandwirtschaft: Diese und weitere Themen werden am Schweizer Bio-Ackerbautag vom Donnerstag, 13. Juni 2019, diskutiert und erörtert.
28. Mai 19
«Manchmal wenn ich auf dem Klo sitze, muss ich weinen, weil es so schön ist», erzählte mir eine Bekannte beim Essen. Ein ungewöhnliches Statement: Normalerweise reden Leute nicht offen über ihren Stuhlgang. Schon gar nicht bei Tisch.
05. Mai 19
Wann genau sich die ersten Kohlenstoffverbindungen dazu entschlossen, wie sie dabei vorgingen und wie lange es dauerte, bis sie erfolgreich waren, kann die Wissenschaft bisher nicht vollständig rekonstruieren – sicher ist nur, dass vor etwa 3,5 Milliarden Jahren das Ergebnis dies
03. Mai 19
Ernst Erb hatte eine schöne Karriere hingelegt. 1978 war der gelernte Revisor Inhaber und Chef einer innovativen, florierenden Informatikfirma. Die Zukunft sah rosig aus. Dann, aus heiterem Himmel, der Schock für den Unternehmer und Familienvater.
10. Apr 19
Hinter Zäunen versteckt es sich, mein ganz persönliches Idyll. Eine gewisse Ahnung harmonischer Welten weht von den Solarzellen auf den Gartenschuppen und den Holzkohlegrills herüber.
08. Apr 19
Dazu werden ab 2024 Korallenfische, Haie oder Riesenkraken hinter dicken Glaswänden durchs Wasser gleiten. Sofern das Projekt nicht an der Urne gestoppt wird. Denn die Grünen haben gemeinsam mit Tier- und Umweltschutzorganisationen erfolgreich das Referendum ergriffen.