08. Dez 19
Neue technologische Errungenschaften prallen mit alten Vorstellungen über die Natur und die Vorrangstellung unseres Geistes zusammen. Sie zwingen uns zu neuen Fragen über Bewusstsein und Realität.
29. Nov 19
Hinter «Faire Ferien» stehen Menschen, die sich für ihre Kultur, ihre Region und ihr Volk engagieren. Sie leben in Nepal, Peru, Südafrika, in Kamerun, Tadschikistan, in der Mongolei, in Portugal oder in der Schweiz.
28. Nov 19
Der österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer ist bekannt dafür, dass er mit seinen Filmen fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt thematisiert. In «We Feed The World», «Let’s Make Money» und «Alphabet» geht
22. Nov 19
Die Mandeln in Tunesien sind geerntet und treten ihre Reise nach Europa in den nächsten Tagen an. Die Lieferung fällt dieses Jahr mit 7 Tonnen etwas grösser aus als 2018, da Gebana einige neue Bauern für die Zusammenarbeit gewinnen konnte.
21. Nov 19
Die Strategie der totalen weltweiten Vormachtstellung der Vereinigten Staaten, der erfolgte Umbau der NATO und der militärischen EU-Einheiten mit dem Ziel der globalen Kriegsführung sowie die Ausübung der neoliberalen Wirtschaftspolitik haben zur folgenschweren Missachtung des Vö
20. Nov 19
Eine «Kapsel» ist knapp einen Meter hoch und bietet Platz für eine Matratze, eine Kleiderstange und ein Regalbrett für das Allernötigste. Sie sind in geschlechtergetrennten Räumen untergebracht, Sex ist keine Option.
19. Nov 19
Die «Lange Nacht der Philosophie Zürich» will zum kritischen und unabhängigen Denken motivieren und ein besseres Verständnis der Welt und somit die Toleranz fördern - ganz im Sinne der UNESCO, die Philosophie als eine Schule der Freiheit bezeichnet.
05. Nov 19
Die Zukunft gehört den Mutigen: Das ist das Motto des neu gegründeten Rubikon-Verlags.
02. Nov 19
Diese Welt scheint unübersichtlicher denn je: Digitalisierung, Klimakrise, Migration, soziale Ungleichheit, Bildungskrise … und dann auch noch Donald Trump! Es herrscht eine «Gleichzeitigkeit der Ungleichzeitigkeiten», die uns irritiert, verwirrt und Angst macht.
31. Okt 19
Was ist Permakultur? Welche Potenziale bietet sie der Landwirtschaft? Wie kann ein Permakulturbetrieb in der Schweiz aussehen? Diese und weitere Fragen beantwortet der zweitägige Kurs an der Bio-Schule Schwand in Münsingen.
26. Okt 19
Die frisch geernteten Navel-Orangen aus Griechenland sind saftig und herrlich süss. Sie können jetzt bei Gebana vorbestellt werden: Eine Kiste mit 13 Kilo Bio-Orangen kostet 54 Franken; geliefert wird irgendwann im Dezember, je nachdem wie die Sonne scheint auf dem Peloponnes.
23. Okt 19
Wünschen Sie sich, mitten im Leben zu stehen, sich mit anderen auszutauschen über wirklich Bedeutsames? Eigenen Strom zum Verteilen statt Stromlücken? Essen, das «gluschtet», im Wissen, dass es keine Abfälle verursacht? Geräte, auf die Sie sich verlassen können?
14. Okt 19
Jeweils im Herbst erhält das Publikum Gelegenheit, auf eine Entdeckungsreise von nicht sofort wahrgenommenen Kostbarkeiten in den verschiedenen Kirchen, Kapellen und Klöstern in der Zentralschweiz, zu gehen. Gezeigt werden dieses Jahr am Samstag 19. und Sonntag 20.
05. Okt 19
Es herrscht Krieg auf der Erde. Es werden Ziele verfolgt, die einer Minderheit nützen und einer Mehrheit und der Mitwelt so grossen Schaden zufügen, dass er den Folgen eines Krieges mit Waffen gleichgestellt werden muss. Dafür gibt es kein anderes Wort als Krieg.
01. Okt 19
«Jai Jagat», hindi für «das Wohlergehen aller» oder «Sieg für die Welt» ist eine globale Bewegung für Frieden und Gerechtigkeit; für ein verantwortungsvolles Wirtschafts- und Entwicklungsmodell, das Mensch und Natur schützt.
23. Sep 19
Der Milchpreis sorgt seit Jahren für Diskussionen. Er liegt deutlich unter den Produktionskosten, die auf 1 Franken pro Liter Milch geschätzt werden (AGRIDEA, 2016).
08. Sep 19
Dokumentarfilmer John Chester und seine Frau Molly hatten genug vom hektischen Leben in Los Angeles und wagten einen Neuanfang. In Ventura County nördlich von L.A. fanden sie ein 200 Hektar grosses Grundstück, wo sie ihren Traum vom Paradies verwirklichen wollen.
06. Sep 19
Total 45 Tonnen Nahrungsmittel pro Tag – so viel werfen Bernerinnen und Berner im Durchschnitt weg. Und das ist nur der Foodwaste aus privaten Haushalten. Über die ganze  Nahrungsmittelkette werden in der Stadt Bern täglich etwa 120 Tonnen Lebensmittel verschwendet.
05. Sep 19
«Dirty Gold War» ist eine Fabel über die Goldindustrie; eine Reise hinter die Kulissen dieses überaus gewinnträchtigen Wirtschaftszweigs. Auf der einen Seite die schillernden Auslagen der Juweliergeschäfte und die Luxusindustrie, auf der anderen Seite die Lebensbedingungen der Me
27. Aug 19
Am vergangenen Montag hat «Social Cooperative Hub» SCHUB in der Limmat Hall in Zürich sein erstes Projekt lanciert: Mit dem Swiss CoopStarter sollen junge Social Entrepreneurs beim Aufbau ihres Unternehmens unterstützt werden.