06. Nov 20
Die Idee des Teilens unter Nachbarn haben die MacherInnen der Internetplattform «Sharely» in der Schweiz umgesetzt. Viele Gegenstände werden nur selten gebraucht und können von Menschen, die in der Nähe wohnen, über Sharely einfach und sicher gemietet werden.
06. Nov 20
Mit regelmässigen Workshops unter dem Namen «Zürich Bunt!» hilft der Verein «Transition Zürich» Interessierten dabei, ihr eigenes Quartierprojekt anzupacken und umzusetzen.
05. Nov 20
Was löst ein monatliches Grundeinkommen in der Bevölkerung und bei Einzelpersonen aus? Macht es die Menschen passiv oder setzt es Kapazitäten für neues Engagement frei? Wie hoch soll ein Grundeinkommen sein? Wie wird es finanziert? Diese Fragen sind bis heute ungeklärt.
05. Nov 20
Vor zehn Jahren eröffnete die Kunststudentin Lauren Wildbolz das erste vegane Restaurant in Zürich: die «Vegan Kitchen&Bakery» an der Müllerstrasse. Nach neun Monaten musste sie schliessen, weil eine Bewilligung und die finanziellen Mittel fehlten.
04. Nov 20
13,3 Milliarden Dollar. Mit so viel Geld finanzieren die Banken Credit Suisse, UBS und die Nationalbank in der Schweiz multinationale Konzerne, die Menschenrechte verletzen und mitunter Nuklearwaffen produzieren.
03. Nov 20
Zeitpunkt: Beginnen wir mal andersrum, können Sie der Situation etwas Gutes abgewinnen, seit Corona wieder voll und ganz da ist – inklusive Kultur-Lockdown?
03. Nov 20
Ein neuer digitaler Ausweis namens «CommonPass» soll als weltweiter Standard darüber entscheiden, ob jemand, der positiv oder negativ auf SARS-CoV-2 getestet wurde, in ein anderes Land einreisen darf oder nicht.
02. Nov 20
Jetzt meldete sich die Organisation auch zu den staatlichen Pandemiemassnahmen zu Wort. Dabei setzt der Verein auf eine differenzierte Betrachtung und distanziert sich von jeglicher Form verbaler Tabubrüche in der Auseinandersetzung.
02. Nov 20
Der neue SNB-Report zeigt, dass die Schweizerische Nationalbank (SNB) noch immer 5.9 Milliarden Dollar in Unternehmen investiert, die fossile Energien fördern und damit den Klimawandel anheizen.
02. Nov 20
Liebe Zeitpunkt-Leser, schon bald findet diese Serie ein Ende. Nächsten Montag werden die letzten Visionen veröffentlicht. Bis dahin gilt: Gerne dürft ihr uns in den kommenden Tagen E-Mails schicken und uns erzählen, wie ihr euch die Schweiz in der Zukunft vorstellt und wünscht.  
30. Okt 20
Es gibt zwar viel, was wir tun können, um unser eigenes Wohlbefinden zu steigern, aber auch unser soziales und politisches Umfeld spielt eine wichtige Rolle für unser Glück.
30. Okt 20
In einer ersten Anhörung am vergangenen Mittwoch haben die Richter entschieden, das Ermittlungsverfahren gegen Jacob Radloff, den Geschäftsführer des Münchner Oekom Verlages, einzustellen und keine Anklage zu erheben.
30. Okt 20
Unter den Namen «Caffé Sospeso», «Fliegender Kaffee» oder «Suspended Coffee» macht seit ein paar Jahren europaweit ein ursprünglich neapolitanisches Solidaritätskonzept die Runde.
29. Okt 20
«Mein Vater arbeitet seit dreissig Jahren auf diesem Hof», sagt Gloria Isabel Díaz von der Finca La Atalaya.
29. Okt 20
Ein brisanter Bericht des National Opinion Research Center der Universität Chicago (NORC) belegt ein grosses Versagen der Sch
28. Okt 20
Die Initianten und Betreiber von «Wagen zum Glück» überraschen immer wieder mit einem neuen attraktiven Angebot. Im Sommer errichteten sie in Worblaufen nahe Bern eine Popup-Bar für warme Tage.
27. Okt 20
Zeitpunkt: Als gelernter Motorradmechaniker schraubten Sie nur an Benzinmotoren herum, wieso jetzt an elektrischen Gefährten?
27. Okt 20
Nur drei Tage nach der Verkündung des offiziellen Wahlergebnisses in Bolivien wird der Haftbefehl gegen den früheren Staatschef Evo Morales aufgehoben. Damit rückt eine baldige Rückkehr des im Exil lebenden Ex-Präsidenten in sein Heimatland näher.
27. Okt 20
Diese Firmen werden nicht wie üblich von «Vermögenseigentümern» gehalten, sondern von jenen, die das Unternehmen treuhänderisch auf Zeit in Verantwortung führen. Etwa 200 Firmen in Deutschland mit insgesamt rund 1,2 Millionen Mitarbeitern sind bereits in «Verantwortungseigentum», u. a.