21. Okt 20
Eine Landwirtschaft ganz ohne chemisch-synthetischen Pestizideinsatz? Dies hat sich die Gemeinde Mals in Südtirol zum Ziel gesetzt – auch wenn sie sich damit den Interessen der Südtiroler Landesregierung, des Bauernbundes und der Agrarindustrie entgegenstellt.
20. Okt 20
Derzeit schlagen in den USA die Wellen hoch, nachdem Facebook und Twitter nicht nur einen Artikel der New York Post gesperrt hatten, sondern auch jegliche Debatte über dessen Inhalte auf ihren Plattformen verboten.
19. Okt 20
Es geht um das Impfen, die Speicherung biometrischer Daten und die Überwachung der Bevölkerung. Eine fragwürdige Allianz und eine eilig ins Leben gerufene «NGO» haben sich rund um diesen Komplex in Genf etabliert.
19. Okt 20
Liebe Zeitpunkt-Leser, wiederum ein grosses Danke für eure reichen E-Mails. Heute veröffentlichen wir einen ein wenig längeren Text, der uns ereilt hat und ein lesenswerter Gedankenanstoss ist.   Die Schweiz von Morgen  
19. Okt 20
Früher kam Gin aus England, hiess schlicht und einfach «Gin» und zusammen mit Tonic «GT». Denn meist gesellt sich zum Gin das berühmt berüchtigte und chininhaltige «Indian Tonic Water». Es wurde bis ins 20.
19. Okt 20
Im Jahr 2001 berichteten grosse US-Medien ausführlich über Kinderarbeit und Menschenhandel in westafrikanischen Kakaoplantagen. Die politische Reaktion liess nicht lange auf sich warten.
17. Okt 20
Bestes Bespiel ist der Nationalpark Berchtesgaden. Dort kann man die ersten Ergebnisse eines sich selbst regenerierenden Waldes – auch unter veränderten Klimabedingungen – beobachten.
16. Okt 20
Das Thema der Lichtshow: die Welt, die Umwelt, die Zerstörung. Die Rettung? Die Hoffnung! Und so setzt ab heute Freitag, 16.
16. Okt 20
«Das Labor Testex hat Masken unter die Lupe genommen. Keine der Stoffmasken und nur ein Teil der Hygienemasken besteht», meldete SRF am 13.
16. Okt 20
«Kunststoffe enthalten eine komplexe Mischung aus bekannten und unbekannten Chemikalien, von denen einige giftig sein können. Biokunststoffe und Materialien auf pflanzlicher Basis werden als nachhaltige Alternative zu konventionellen Kunststoffen vermarktet.
16. Okt 20
Victoria ist ein Bundesstaat im Südosten von Australien mit einer Bevölkerung von 6,6 Millionen Einwohnern. Mit Stand vom 14. Oktober gab es in Victoria sechs neue «Corona-Fälle» an einem Tag, in Zahlen sind das 0,00009 Prozent – bezogen auf die Gesamtbevölkerung.
16. Okt 20
Essen Sie gerne Gemüse und Obst? Und legen Sie Wert auf eine frische, regionale, nachhaltige und solidarische Produktion? Dann haben wir vermutlich etwas für Sie gefunden, denn als Vereinsmitglied von TaPatate! ist das möglich.
15. Okt 20
Die Wirtschaft Lateinamerikas erlebt dieses Jahr den grössten Wirtschaftseinbruch seit etwa 120 Jahren.
15. Okt 20
Er gilt als der französische «Rockstar der Wirtschaftswissenschaft» seit er akribisch Daten aus 27 Ländern über drei zurückliegende Jahrhunderte ausgewertet hat: Thomas Piketty.
15. Okt 20
«Eine kanadische Wohltätigkeitsorganisation hat kürzlich ein gewagtes soziales Experiment durchgeführt: Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gaben Menschen, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, eine einmalige Hilfe in Höhe von 7500 US-Dollar.
15. Okt 20
Der gelernte Kaufmann, Wirtschaftsinformatiker und Marketingplaner Roger Bittel ist ein vielfältiger Mann. Im Jahr 2004 entdeckte der Walliser das Malen. Sechs Jahre später kam die Freude am Fotografieren dazu und so gründete er sein Fotostudio «digiprof».
15. Okt 20
«Wer den Hunger bekämpfen will, muss die Rechte der Menschen stärken, die von Hunger betroffen sind», erklärt Sarah Schneider, Expertin für Welternährung des Hilfswerks Misereor.
14. Okt 20
Die Dokumentation «Konzern-Report» lässt Menschen auf zwei Kontinenten zu Wort kommen, die durch Schweizer Konzerne nachhaltig beeinträchtigt werden.
14. Okt 20
Einkaufen, Medikamente besorgen, mit dem Hund Gassi gehen, Möbel verschieben oder einen tropfenden Wasserhahn reparieren – alles Fälle für freiwillige HelferInnen der regional organisierten Nachbarschaftshilfe.
14. Okt 20
Fahrrad-Autobahnen Im Pandmiesommer 2020 erlebte das Fahrrad einen veritablen Boom, u.a. weil die Menschen die öffentlichen Verkehrsmittel nicht mehr benützen wollten.